Amomedia Limited Abo kündigen – So geht’s

Wollen Sie Ihr Abonnement bei Amomedia Limited kündigen? Hier erfahren Sie, wie Sie es schnell und unkompliziert erledigen können.

Amomedia Limited Abo kündigen - So geht’s

Haben Sie festgestellt, dass Ihr PayPal-Konto regelmäßig Belastungen durch Amomedia Limited aufweist und möchten diese abbuchen?

In diesem umfassenden Artikel erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt solch ein ungewolltes Abonnement beenden können.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>

Wir erklären Ihnen zudem, was Amomedia Limited ist und welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten, um ähnliche Situationen in Zukunft zu verhindern.

Was ist Amomedia Limited?

Amomama Media Limited ist ein Unternehmen mit Sitz in Zypern, das digitale Dienste anbietet, unter anderem in Form von Abonnements für Apps wie HARNA, UniMeal oder MadMuscles.

Diese Apps können Nutzern helfen, ihre Ernährung zu überwachen oder Trainingspläne zu erstellen. Sollten Sie sich nicht bewusst sein, ein solches Abonnement abgeschlossen zu haben, ist es wichtig, Maßnahmen zur Kündigung einzuleiten.

Hinweis: Verwirrung kann entstehen, da die drei genannten Apps: HARNA, UniMeal oder MadMuscles im Apple App Store unter dem Namen Amomama Media Limited registriert sind, die gleichen Apps aber im Google Play Store unter dem Namen Uniwell erscheinen.

Amomama Media Limited Apps

Amomama Media Limited Kontaktadresse

  • Firmenname: Amomama Media Limited
  • Adresse: 1. Stock, Georgiou Christoforou 8, 2012, Strovolos, Nikosia, Zypern
  • E-Mail: info@amomama.com

Schritte zur Kündigung Ihres Amomedia-Abonnements über PayPal

Schritt 1: Identifizierung der Zahlung

Überprüfen Sie zunächst Ihre PayPal-Transaktionen auf wiederkehrende Zahlungen an Amomedia Limited. Behalten Sie Preise, Zahlen und Daten der Belastungen im Blick, um einen Überblick über das Abonnement zu erhalten.

Schritt 2: Anmeldung bei PayPal

Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein. Navigieren Sie zu den Einstellungen, indem Sie auf das Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken.

Sind Sie es leid, Tausende Euros für Technik ausgeben zu müssen? Wir auch! Deshalb empfehlen wir: Grover – Technik flexibel mieten! >>

Schritt 3: Verwaltung automatischer Zahlungen

Wählen Sie im Menü „Zahlungen“ die Option „Automatische Zahlungen verwalten“. Hier können Sie alle aktiven Abonnements einsehen.

Schritt 4: Kündigung des Abonnements

Suchen Sie das Abonnement, das Amomedia Limited betrifft, und wählen Sie es aus. Auf der nächsten Seite können Sie die Details überprüfen und finden dort die Option, das Abonnement zu kündigen.

Schritt 5: Bestätigung der Kündigung

PayPal wird Sie bitten, die Kündigung zu bestätigen. Klicken Sie auf „Automatische Zahlungen kündigen“, um die Stornierung zu vollziehen.

Schritt 6: Überprüfung der E-Mail-Benachrichtigungen

PayPal sendet in der Regel eine Bestätigung per E-Mail. Überprüfen Sie Ihr Postfach und speichern Sie die Kündigungsbestätigung für Ihre Unterlagen.

Was tun bei weiteren unbekannten Abbuchungen?

Falls Sie weitere Verdachtsmomente bezüglich unbefugter Zahlungen haben, sollten Sie umgehend eine unbefugte Transaktion bei PayPal melden und ggf. auch Ihre Bank kontaktieren.

Vorbeugende Maßnahmen

Um sich in Zukunft vor unbemerkten Abonnements zu schützen, überprüfen Sie regelmäßig Ihre Zahlungsaktivitäten und lesen Sie die Bedingungen von Diensten, bevor Sie sich anmelden.

Fazit

Unbemerkte Abonnements können ärgerlich sein. Mit der obigen Anleitung können Sie Ihr Amomedia-Abonnement mit PayPal unkompliziert kündigen.

Bewahren Sie einen scharfen Blick auf Ihr Konto, um sicherzustellen, dass Sie keine unerwünschten Zahlungen leisten.

Übung im Umgang mit automatischen Zahlungseinstellungen kann zudem solche Situationen in Zukunft verhindern.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>