Was kostet ein Schließfach bei der Sparkasse? Preis & Größe

Wie viel muss man eigentlich für ein Schließfach bei der Sparkasse bezahlen? Viele fragen sich das, doch die Antwort könnte überraschen.

Was kostet ein Schließfach bei der Sparkasse Preis Größe

Wenn es darum geht, wichtige Dokumente, Wertgegenstände oder Erinnerungsstücke sicher aufzubewahren, ist ein Bankschließfach eine beliebte Wahl.

Viele Menschen vertrauen darauf, dass ihre persönlichen Gegenstände in einem Schließfach bei ihrer Hausbank gut geschützt sind. Doch welche Kosten kommen auf einen zu, wenn man ein Schließfach bei der Sparkasse mieten möchte?

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Preise und weitere Informationen zu Bankschließfächern bei der Sparkasse.

Die verschiedenen Größen und Preise

Die Kosten für ein Schließfach bei der Sparkasse variieren je nach Größe des Faches. In der Regel werden die Schließfächer nach ihrer äußeren Höhe kategorisiert. Hier sind einige Beispiele für verschiedene Schließfachgrößen und ihre entsprechenden Preise:

  1. Schließfach, Höhe außen ab 5 cm: 70 Euro im Jahr
  2. Schließfach, Höhe außen ab 10 cm: 100 Euro im Jahr
  3. Schließfach, Höhe außen ab 20 cm: 160 Euro im Jahr
  4. Schließfach, Höhe außen ab 20 cm (doppelte Breite): 360 Euro im Jahr
  5. SB-Safe 5 cm bis 7,5 cm: 120 Euro im Jahr

Bitte beachten Sie, dass die Preise von Sparkasse zu Sparkasse variieren können. Es ist ratsam, bei Ihrer örtlichen Sparkasse nach den aktuellen Preisen zu fragen.

Zusätzliche Informationen und Services

Bevor Sie sich für ein Schließfach bei der Sparkasse entscheiden, gibt es einige weitere wichtige Informationen, die Sie kennen sollten:

Versicherung

Der Inhalt eines gemieteten Schließfachs kann zusätzlich versichert werden. Dies bietet Schutz für Wertgegenstände wie Schmuck, Uhren, Medaillen und Bargeld bis zu einem bestimmten Betrag, zum Beispiel bis 50.000 Euro. Es ist ratsam, sich bei Ihrer Sparkasse nach den genauen Versicherungsoptionen zu erkundigen.

Sind Sie es leid, Tausende Euros für Technik ausgeben zu müssen? Wir auch! Deshalb empfehlen wir: Grover – Technik flexibel mieten! >>

Mietdauer und Kündigung

Die Mietdauer für ein Schließfach kann je nach Sparkasse unterschiedlich sein. In der Regel beträgt sie ein Jahr und verlängert sich automatisch, sofern keine Kündigung erfolgt. Beachten Sie dabei die Kündigungsfristen, um eventuelle Kosten zu vermeiden, falls Sie das Schließfach nicht mehr benötigen.

Zugriff und Sicherheit

Ein Bankschließfach bietet eine hohe Sicherheit für Ihre Wertgegenstände. Nur Sie als Mieter haben Zugriff auf das Schließfach und kennen den Inhalt. Die Sparkasse gewährleistet den Schutz Ihrer persönlichen Gegenstände durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen.

Verlust von Schließfachschlüsseln

Falls Sie den Schlüssel zu Ihrem Schließfach verlieren, sollten Sie dies umgehend bei Ihrer Sparkasse melden. In der Regel wird dann ein neuer Schlüssel gegen eine Gebühr ausgestellt.

Alternativen zum Bankschließfach

Obwohl ein Bankschließfach eine sichere Möglichkeit ist, Wertgegenstände und Dokumente aufzubewahren, gibt es auch alternative Lösungen:

  1. Tresore: Ein eigener Tresor kann eine gute Option sein, wenn Sie größere Mengen an Wertgegenständen oder Dokumenten sicher aufbewahren möchten. Die Kosten für den Kauf und Einbau eines Tresors müssen jedoch berücksichtigt werden.
  2. Private Schließfachanbieter: Neben den Banken gibt es auch private Unternehmen, die Schließfächer zur Vermietung anbieten. Hier können die Preise und Services variieren, daher lohnt es sich, verschiedene Anbieter zu vergleichen.

Fazit

Ein Bankschließfach bei der Sparkasse bietet eine sichere und verlässliche Möglichkeit, wichtige Dokumente und Wertgegenstände aufzubewahren. Die Kosten variieren je nach Größe des Schließfachs und können von Sparkasse zu Sparkasse unterschiedlich sein. Es lohnt sich, die Preise zu vergleichen und die zusätzlichen Services zu prüfen, bevor Sie sich für ein Schließfach entscheiden.

Denken Sie daran, dass ein Bankschließfach nicht nur für die Sicherheit Ihrer Wertgegenstände sorgt, sondern auch für Ihre persönliche Sicherheit und ein beruhigendes Gefühl im Alltag. Für viele Menschen ist es eine sinnvolle Investition, um wichtige Dokumente und wertvolle Erinnerungsstücke geschützt zu wissen.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>