Santander Kredit Erfahrungen: Vor- und Nachteile im Überblick

Halten Sie nach einem Kredit Ausschau? Die Santander Bank verspricht attraktive Angebote. Doch was sind die echten Vor- und Nachteile? Ein Überblick.

Santander Kredit Erfahrungen Alles, was Sie wissen müssen

Die Santander Consumer Bank gehört zu den größten Anbietern von Ratenkrediten in Deutschland.

Mit dem Santander BestCredit bietet die Bank Verbrauchern die Möglichkeit, sich Geld für verschiedenste Zwecke zu leihen.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>

Doch wie sind die Erfahrungen mit dem Ratenkredit der Santander Bank?

Überblick über die Santander Consumer Bank

Die Santander Consumer Bank ist eine Tochtergesellschaft der spanischen Banco Santander. Sie hat ihren Hauptsitz in Mönchengladbach und ist spezialisiert auf Ratenkredite, Autokredite und andere Finanzierungen.

Die Santander Bank wurde 1957 als CC-Bank gegründet. Im Jahr 1987 übernahm die Banco Santander das Unternehmen und benannte es in Santander Consumer Bank um. Heute gehört die Santander Consumer Bank mit über 5 Millionen Kunden zu den größten Privatbanken in Deutschland.

Neben dem Privatkundengeschäft ist die Santander Bank auch im Firmenkundenbereich aktiv. Sie kooperiert unter anderem mit Autohändlern, Möbelhäusern und Elektronikketten, um deren Kunden Finanzierungen anbieten zu können.

Der Ratenkredit Santander BestCredit

Das wichtigste Produkt der Santander Consumer Bank für Privatkunden ist der BestCredit. Dabei handelt es sich um einen Ratenkredit ohne zweckgebundene Verwendung. Kunden können sich mit dem BestCredit Geld leihen und flexibel für alle ihre Vorhaben einsetzen.

Konditionen des Santander BestCredit

  • Kreditbeträge von 1.000 bis 75.000 Euro
  • Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 2,99 %
  • Fester Sollzinssatz ab 2,95 % p.a.
  • Bonitätsabhängige Zinsen
  • Kostenlose Sondertilgungen
  • Umschuldung möglich

Die Zinsen beim Santander BestCredit sind bonitätsabhängig. Je besser die Bonität des Kunden, desto niedriger fallen die Kreditkosten aus. Kunden mit guter Bonität können den Ratenkredit schon ab einem Effektivzins von 2,99 % aufnehmen.

Neben dem Zinssatz bestimmen die Höhe des Kreditbetrags und die gewählte Laufzeit die Kosten für den Ratenkredit. Santander bietet eine große Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten, so dass für jeden Geldbedarf und jede Haushaltskasse eine passende Finanzierung möglich ist.

Santander BestCredit Erfahrungen

Viele Kunden, die einen Ratenkredit der Santander Bank aufgenommen haben, berichten von ihren positiven Erfahrungen:

  • Unkomplizierte Beantragung: Der Kredit lässt sich einfach und schnell über das Online-Formular der Santander Bank beantragen. Die Identitätsprüfung erfolgt per Video-Ident-Verfahren.
  • Schnelle Bearbeitung: Oft erhalten Kunden bereits am Tag nach der Antragstellung eine Zusage. Nach Unterzeichnung des Vertrags wird der Kreditbetrag umgehend ausgezahlt.
  • Guter Kundenservice: Telefonisch und per E-Mail antwortet die Santander Bank zügig auf Anfragen ihrer Kunden. Der Service wird als freundlich und kompetent beschrieben.
  • Flexible Rückzahlung: Die Santander Bank erlaubt kostenlose Sondertilgungen. So können Kunden den Kredit bei unerwarteten Geldzuflüssen schneller zurückzahlen.
  • Umschuldung möglich: Bestehende Kredite können mit dem Santander BestCredit abgelöst werden. Das senkt dann den Zinssatz.

Negativ fällt bei einigen Kunden die Vorfälligkeitsentschädigung auf, die bei vorzeitiger Kreditrückzahlung anfällt. Ansonsten überwiegen in Kundenbewertungen die positiven Santander Bank Erfahrungen.

Der Santander Autokredit

Neben dem Ratenkredit für freie Verwendungszwecke bietet die Santander Bank mit dem Santander CarCredit einen speziellen Autokredit. Damit können Kunden den Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen finanzieren.

Konditionen des Santander Autokredits

  • Kreditbeträge von 1.000 bis 150.000 Euro
  • Laufzeiten von 12 bis 96 Monate
  • Effektiver Jahreszins ab 4,99 %
  • Fester Sollzinssatz
  • Bonitätsabhängige Zinsen
  • Anzahlung möglich
  • Schlussrate bzw. Ballonfinanzierung wählbar

Auch beim Santander Autokredit richtet sich die Zinshöhe nach der Bonität des Antragstellers. Zusätzlich wird unterschieden zwischen dem ClassicCredit mit gleichbleibenden Raten und dem BudgetCredit mit niedrigeren Monatsraten und einer Schlussrate.

Sind Sie es leid, Tausende Euros für Technik ausgeben zu müssen? Wir auch! Deshalb empfehlen wir: Grover – Technik flexibel mieten! >>

Die Santander Bank kooperiert mit Autohändlern, um den Autokredit direkt im Autohaus anbieten zu können. Alternativ kann die Finanzierung aber auch online über die Santander Website beantragt werden.

Santander Autokredit Erfahrungen

Der Santander Autokredit erhält von vielen Kunden positive Bewertungen. Gelobt werden vor allem:

  • Schnelle Bearbeitung: Der Kredit wird oft innerhalb weniger Stunden bewilligt, so dass das Auto noch am selben Tag abgeholt werden kann.
  • Unbürokratische Abwicklung: Der komplette Antrag lässt sich online ausfüllen. Der Gang in die Filiale entfällt.
  • Gute Beratung: Die Mitarbeiter der Santander Bank und der Autohäuser beraten ausführlich zu den Finanzierungsmöglichkeiten.
  • Niedrige Zinsen: Im Vergleich mit anderen Autobanken punktet Santander häufig mit günstigen Kreditkonditionen.
  • Flexible Rückzahlung: Die Raten des Autokredits lassen sich dank kostenloser Sondertilgung anpassen.

Kritik gibt es beim Santander Autokredit kaum. Die meisten Kunden sind rundum zufrieden mit der Finanzierung und dem Service der Santander Bank.

Santander Baufinanzierung

Neben den Ratenkrediten bietet die Santander Bank auch Baufinanzierungen an. Für die Immobilienfinanzierung arbeitet Santander eng mit der Bausparkasse Wüstenrot zusammen.

Interessenten einer Baufinanzierung sollten sich direkt von einem Santander Berater in einer Filiale vor Ort beraten lassen. Dieser prüft die individuellen Voraussetzungen und unterbreitet ein auf die Bedürfnisse zugeschnittenes Finanzierungsangebot.

Konditionen der Santander Baufinanzierung

  • Finanzierungssumme bis zu 100 % des Kaufpreises
  • Sollzinssätze ab 1,03 % effektiv p.a.
  • Laufzeiten von 5 bis 30 Jahren
  • Festzinsbindungen von 5 bis 20 Jahren
  • Tilgungswechsel möglich
  • Sondertilgungen ab 10 % pro Jahr kostenlos
  • Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Rückzahlung

Bei der Santander Baufinanzierung hat der Kunde die Wahl zwischen Annuitätendarlehen mit gleichbleibenden Monatsraten oder Forward-Darlehen mit niedrigen Anfangsraten. Optional ist auch eine anfängliche Tilgungsaussetzung buchbar.

Santander Baufinanzierung Erfahrungen

Viele Bauherren und Immobilienkäufer berichten von ihren guten Erfahrungen mit der Baufinanzierung der Santander Bank:

  • Günstige Konditionen: Die Angebote können oft mit anderen Banken mithalten.
  • Hohe Sicherheit: Santander ermöglicht auch sehr hohe Beleihungsausläufe bis 100 %.
  • Lange Zinsbindung: Die Zinsen lassen sich bis zu 20 Jahre festschreiben.
  • Flexibilität: Durch kostenlose Sondertilgungen und Tilgungswechsel bleibt die Finanzierung anpassungsfähig.
  • Guter Service: Die persönlichen Ansprechpartner betreuen von der Antragstellung bis zur Auszahlung.

Kritikpunkte betreffen manchmal die langen Bearbeitungszeiten. Von der Antragstellung bis zur Kreditzusage kann es mehrere Wochen dauern. Insgesamt überwiegen aber auch bei der Baufinanzierung die positiven Kundenmeinungen.

Santander Girokonto

Neben ihren Kreditprodukten bietet die Santander Bank auch klassische Bankleistungen wie Girokonten an. Das Santander Girokonto gibt es in drei Varianten:

  • Santander Girokonto Basis
  • Santander Girokonto Plus
  • Santander Girokonto 1|2|3

Konditionen des Santander Girokontos

Das Santander Girokonto Basis ist ein kostenloses Girokonto ohne monatliche Grundgebühr. Mit der gebührenpflichtigen Plus- und 1|2|3-Variante erhalten Kunden weitere Leistungen wie eine Kreditkarte, Reiseversicherungen oder Cashbacks.

Die Konten unterscheiden sich im Preis-Leistungs-Verhältnis. Kunden können das für sie passende Girokonto wählen. Der Kontowechsel zur Santander Bank wird aktiv unterstützt.

Santander Girokonto Erfahrungen

In Kundenbewertungen schneidet das Santander Girokonto gut ab. Gelobt werden unter anderem:

  • Digitaler Service: Viele Services lassen sich bequem per Online- und Mobile-Banking erledigen.
  • Kundenfreundlichkeit: Die Kontomodelle sind einfach und transparent gestaltet.
  • Kostenfreies Basis-Konto: Das kostenlose Girokonto bietet alle wichtigen Funktionen.
  • Guter Support: Telefonisch und per E-Mail antwortet die Santander Bank zügig auf Anfragen.
  • Unkomplizierter Kontowechsel: Die Santander Bank kümmert sich um die Kontoauflösung bei der alten Bank.

Negativ fällt bei manchen Kunden der Filialservice auf. Durch die Digitalisierung wurden viele Filialen geschlossen, so dass der Weg oft weit ist. Insgesamt ist das Feedback aber auch für das Girokonto überwiegend positiv.

Fazit zu den Santander Erfahrungen

Die Santander Bank erhält von ihren Kunden viel Lob für die Ratenkredite, Autokredite und Baufinanzierungen. Die Angebote sind online einfach beantragbar und die Bearbeitung erfolgt zügig. Der Kundenservice berät freundlich und hilft bei Problemen.

Auch das kostenlose Girokonto überzeugt mit digitalen Services, einer transparenten Gebührenstruktur und unkompliziertem Kontowechsel. Insgesamt schneidet die Santander Bank in Kundenbewertungen gut ab. Wer einen Ratenkredit sucht, ist bei Santander gut aufgehoben.

Trotzdem sollten Kunden Kredit- und Kontomodelle immer mit anderen Anbietern vergleichen. Denn die Konditionen unterscheiden sich teils deutlich. Mit Vergleichsrechnern finden Verbraucher schnell und einfach das für sie günstigste Angebot.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>