Shoop Cashback: Funktion, Vorteile und Partner-Shops

Entdecken Sie Shoop Cashback! Erfahren Sie, wie es funktioniert, welche Vorteile es bietet und wer die renommierten Partner-Shops sind. Tauchen Sie jetzt ein!

Shoop Cashback Funktion, Vorteile und Partner-Shops

Cashback ist eine beliebte Möglichkeit, beim Online-Shopping bares Geld zu sparen. Dabei erhalten Kunden nach einem Einkauf einen Teil des Kaufpreises zurück. Einer der führenden Cashback-Anbieter in Deutschland ist Shoop.

Das Unternehmen kooperiert mit über 2000 Online-Shops und ermöglicht seinen Nutzern, bei jedem Einkauf Bargeld zurückzubekommen.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>

Was ist Cashback und wie funktioniert es?

Beim Cashback-Prinzip erhält der Kunde nach einem Einkauf einen prozentualen Anteil des Kaufpreises zurück. Dieser Cashback-Betrag wird entweder auf das Bankkonto überwiesen oder kann in Form von Gutscheinen eingelöst werden.

Die Höhe der Cashback-Prämie ist abhängig vom jeweiligen Online-Shop. Bei Shoop liegt sie durchschnittlich zwischen 3 und 6 Prozent des Einkaufswertes. Bei manchen Aktionen sind jedoch auch Cashback-Sätze von über 10 Prozent möglich.

Um Cashback zu erhalten, muss der Kunde seine Einkäufe über das Cashback-Portal Shoop tätigen. Shoop ist dabei Partner von über 2000 Online-Shops aus den verschiedensten Branchen. Der Kunde sucht sich den gewünschten Online-Shop über die Shoop-Website aus und wird dann weitergeleitet.

Shoop erhält für die Vermittlung eine Provision vom Online-Shop. Einen Teil dieser Provision gibt Shoop in Form von Cashback an den Kunden weiter. Nach Abschluss des Kaufs wird der Cashback-Betrag dem Shoop-Konto des Kunden gutgeschrieben. Sobald ein Mindestbetrag erreicht ist, kann der Kunde sich das Guthaben auszahlen lassen.

Vorteile von Cashback

Cashback bietet dem Kunden einige Vorteile:

  • Bares Geld sparen: Der Kunde erhält nach jedem Einkauf bares Geld zurück. Im Durchschnitt sind mit Shoop Ersparnisse von 260 Euro pro Jahr möglich.
  • Einfache Nutzung: Die Anmeldung bei Shoop ist kostenlos. Per Browser-Plugin werden Cashback-Angebote automatisch angezeigt.
  • Sicherheit: Als deutsches Unternehmen unterliegt Shoop dem strengen deutschen Datenschutz.
  • Hohe Rückerstattungen: Shoop bietet häufig die höchsten Cashback-Sätze unter den Anbietern. Laut Stiftung Warentest gibt es „keine Nachteile bei Geschäftsbedingungen und Datenschutz“.
  • Beliebte Shops: Shoop kooperiert mit über 2000 beliebten Online-Shops in Deutschland. Darunter Media Markt, Lieferando, eBay und viele mehr.

So spart man mit dem Shoop Cashback-Programm

Die Nutzung des Shoop Cashback-Programms ist einfach und in nur wenigen Schritten möglich:

1. Anmeldung bei Shoop

Der erste Schritt ist die kostenlose Anmeldung bei Shoop. Dafür legt man auf der Website einfach einen Account an und bestätigt die Registrierung per E-Mail.

2. Installation des Browser-Plugins

Um Cashback automatisch angezeigt zu bekommen, installiert man das Shoop-Plugin im Browser. Dieses zeigt beim Besuch der Partner-Shops verfügbare Cashback-Angebote an.

3. Online-Einkauf über Shoop-Link

Möchte man etwas online kaufen, sucht man den Händler auf Shoop und klickt auf den Partner-Link. Man wird dann zum Shop weitergeleitet.

4. Cashback aktivieren

Vor Abschluss der Bestellung aktiviert man das Cashback über den Button im Browser-Plugin. Der Cashback-Betrag wird dann dem Shoop-Konto gutgeschrieben.

5. Auszahlung des Cashbacks

Ist ein Mindestbetrag von 1 Euro erreicht, kann man sich das Guthaben auf das eigene Bankkonto oder PayPal auszahlen lassen.

Die wichtigsten Shoop Partner-Shops

Shoop kooperiert mit über 2000 Online-Shops aus den verschiedensten Kategorien. Hier eine Übersicht mit einigen der wichtigsten Shoop Partner:

Elektronik

  • Media Markt
  • Saturn
  • notebooksbilliger.de
  • Cyberport

Mode

  • About You
  • Bonprix
  • s.Oliver
  • Esprit

Lebensmittel

  • rewe.de
  • HelloFresh
  • Netto Marken-Discount

Reisen

  • Expedia
  • booking.com
  • Hotels.com
  • TUI

Lieferservices

  • Lieferando
  • Pizza Max

Versandhändler

  • Otto
  • Zalando
  • eBay

Energie

  • E.ON
  • Vattenfall

Diese Liste gibt nur einen kleinen Überblick über die Vielfalt der Shoop Partner-Shops. Die vollständige Auflistung findet man auf der Website von Shoop. Vor größeren Anschaffungen lohnt sich ein Blick, ob der gewünschte Shop dabei ist.

Sind Sie es leid, Tausende Euros für Technik ausgeben zu müssen? Wir auch! Deshalb empfehlen wir: Grover – Technik flexibel mieten! >>

Shoop Browser-Plugin für automatische Cashback-Benachrichtigungen

Um das Cashback-Sammeln zu vereinfachen, bietet Shoop ein Browser-Plugin für Chrome, Firefox und Edge an. Dieses erkennt automatisch, wenn man sich auf der Website eines Partner-Shops befindet.

Das Plugin zeigt dann verfügbare Cashback-Angebote direkt auf der Shop-Website an. Mit einem Klick kann man das Cashback aktivieren, ohne Shoop extra aufrufen zu müssen.

Zusätzlich markiert das Plugin Partner-Shops auch in den Google-Suchergebnissen. So erkennt man auf einen Blick, wenn Cashback verfügbar ist, und kann dies bei der Kaufentscheidung berücksichtigen.

Das Browser-Plugin von Shoop ist kostenlos und vereinfacht die Nutzung des Cashback-Programms erheblich. Es informiert automatisch über Cashback-Möglichkeiten und erinnert daran, das Cashback vor dem Kauf zu aktivieren.

Shoop App für Cashback auf dem Smartphone

Neben dem Browser-Plugin gibt es auch die Shoop App für Android und iOS. Mit dieser kann man auch unterwegs von Cashback-Aktionen profitieren.

Die App zeigt personalisierte Cashback-Angebote für Online- und stationäre Händler in der Nähe an. Für Online-Käufe kann man in der App den gewünschten Shop auswählen und gelangt dann direkt zum Partner-Link von Shoop.

Nach dem Kauf in der App registrierten Geschäften erhält man den Cashback-Betrag, indem man einfach den Kassenbon abfotografiert. Die App erkennt anhand des Bon-Fotos automatisch den Einkauf und schreibt das Cashback gut.

Zusätzlich informiert die App über neue Cashback-Aktionen, verfügbare Gutscheine und exklusive Angebote. Mit Push-Benachrichtigungen bleibt man immer auf dem Laufenden. Die App macht es sehr bequem, auch unterwegs mit Shoop Cashback zu sammeln.

Shoop Erfahrungen und Bewertungen

Die Erfahrungen mit Shoop fallen in Nutzerbewertungen überwiegend positiv aus. Auf Trustpilot erhält das Unternehmen 4,3 von 5 Sternen. Gelobt werden dabei vor allem die einfache Nutzung und die hohen Cashback-Sätze.

Kritische Stimmen bemängeln manchmal verzögerte Auszahlungen oder abgelehnte Cashbacks. Laut Shoop lassen sich solche Probleme aber meist auf fehlerhafte Browser-Cookies zurückführen.

In einem Vergleich aus dem Jahr 2018 schneidet Shoop gut ab. Es gibt demnach „keine nennenswerten Nachteile bei Geschäftsbedingungen und Datenschutz“. Shoop zahlt Cashbacks zuverlässig aus und weist die höchsten Rabatte der Anbieter auf.

Insgesamt wird Shoop als seriöser und empfehlenswerter Cashback-Dienst bewertet. Dank des einfachen Prinzips und der hohen Rückerstattungen lohnt sich die Nutzung für viele Online-Shopper.

Shoop im Vergleich zu anderen Cashback-Anbietern

Shoop ist einer von mehreren Cashback-Diensten in Deutschland. Die bekanntesten Alternativen sind Payback, iGraal, und Getmore. Im Vergleich punktet Shoop mit folgenden Eigenschaften:

  • Hohe Cashback-Sätze von bis zu 10 Prozent und mehr. Laut Stiftung Warentest oft die höchsten Rabatte.
  • Über 2000 Partner-Shops aus allen Kategorien. Mit vielen Top-Online-Shops wie Media Markt, Lieferando und Otto.
  • Kostenlose und unkomplizierte Nutzung dank Browser-Plugin und App.
  • Sichere und zuverlässige Auszahlung des Cashbacks ab 1 Euro.
  • Keine Weitergabe von Kundendaten an Dritte.
  • Positive Bewertungen für Seriosität und einfache Nutzung.

Gerade für Viel-Online-Shopper lohnt sich daher ein Blick auf das Cashback-Programm von Shoop. Die Cashback-Rates sind höher als bei vielen anderen Anbietern.

Fazit – lohnt sich Cashback mit Shoop?

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass sich die Nutzung von Shoop Cashback für viele Online-Shopper lohnt. Die Anmeldung ist kostenlos und das Prinzip einfach umzusetzen.

Laut Nutzererfahrungen sind die Cashback-Sätze höher als bei vielen anderen Anbietern. Im Durchschnitt lassen sich so bis zu 260 Euro pro Jahr einsparen.

Dank der großen Auswahl an Partner-Shops und der hilfreichen Browser-Tools lässt sich das Cashback-Sammeln komfortabel in den Alltag integrieren. Shoop ist in Deutschland sicher einer der besten Anbieter für Cashback beim Online-Shopping.

Wer ohnehin schon regelmäßig im Internet einkauft, sollte daher einen Blick auf www.shoop.de werfen. Mit etwas Glück ist der Lieblings-Shop dabei und man kann sich beim nächsten Einkauf etwas Cashback sichern.

Sie bekommen keinen Kredit oder suchen eine Alternative? Unsere Empfehlung:
Kredit von Bon-Kredit - jetzt kostenlos testen! Trotz SCHUFA! >>